Sommer im Süden

Es ist Sommer und ich bin im Süden. Letzteres ist natürlich relativ gesehen, aber die Temperaturen, Sonnenscheinstunden, sprechen sich klar für diese Zuordnung aus.

 

 

 

 

 

 

Dass die Nacht nicht wirklich abkühlt, man um elf noch im T-Shirt Eis holen kann – aber auch um Mitternacht beim Einschlafen ohne Decke schwitzt, kam für mich so überraschend wie nostalgisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.